...Mit Pferden die eigenen Potentiale entwickeln...

"Als Gott das Pferd erschaffen hatte, sprach er zu dem prächtigen Geschöpf: Dich habe ich gemacht ohnegleichen. Alle Schätze dieser Erde liegen zwischen deinen Augen. Du sollst fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert." (Koran)

                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Das Pferd vereinigt in seinem Wesen wie kaum ein anderes Tier AUTONOMIE & UNABHÄNGIGKEIT ebenso wie SOZIALE BEZOGENHEIT und BINDUNG.

Als Lebewesen, dessen Lebensgrundlage die Bewegung ist, liebt es die Freiheit und den weiten Raum. Als Herdentier kennt es seinen Platz zwischen Führung und Unterordnung und nimmt ihn wie selbstverständlich ein. Der Fluchtreflex ist ihm angeboren und es bleibt immer ein ebenbürtiger Partner, der sich nicht unterwirft, es sei denn um den Preis seiner Seele. Der Mensch kann dem Pferd auf verschiedenste Art begegnen. Er kann es beobachten, pflegen sich von ihm tragen lassen oder es führen und lehren. So gibt es verschiedenartige Beziehungsformen zwischen Mensch und Pferd, die sowohl dem Potential des Pferdes wie auch der inneren Entwicklungsstufe des Menschen entsprechen.

  • Mit Pferden können Sie an Klarheit und innerer Stärke gewinnen!

  • Pferde verfügen über ein komplexes Denkvermögen und stehen damit den Delfinen und Menschenaffen nicht nach."